Wir beraten Sie in allen Fragen zum internationalen Privatrecht:

Sollten Sie sich mit einer privatrechtlichen Angelegenheit an uns wenden, die einen Auslandsbezug hat, sind die Normen des internationalen Privatrechts und ggf. des internationalen Zivilverfahrensrechts heranzuziehen. Das internationale Privatrecht bestimmt das anwendbare Recht für einen privatrechtlichen Sachverhalt mit Auslandsberührung. Wenn Ansprüche gerichtlich geltend gemacht werden, wird das international zuständige Gericht aufgrund der Regel des internationalen Zivilverfahrensrechts festgelegt.

Die zahlreichen Korrespondenzsprachen unserer Kanzlei (Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch und Ungarisch) ermöglichen uns, Mandate mit grenzüberschreitenden Sachverhalten zu übernehmen. Wir beraten Sie gern rund um das internationale Privatrecht und vertreten Sie in gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren.

Insbesondere sind wir gerne in folgenden Angelegenheiten für Sie tätig:

  • Erbrecht
  • Familienrecht (Eherecht, Unterhalt, Kindschaftsrecht)
  • Vertragliches Schuldrecht (Warenkauf, Arbeitsverträge, Verbraucherverträge, Versicherungsverträge)
  • Außervertragliches Schuldrecht (Verkehrsunfälle)
  • Sachenrecht (Immobilien, bewegliche Sachen)
  • Gesellschaftsrecht

Ihre Anwälte zum internationalen Privatrecht: